Ein Mann macht einen Roundhouse-Kick am Strand

Krav Maga Kinder: Was lernen die Kleinen beim Krav Maga?

Krav Maga Training gibt es nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder und Jugendliche. In diesem Artikel erkläre ich Dir, wie sich das Kindertraining unterscheidet und was die Kleinen dort lernen.

Fast täglich erscheinen Berichte über Gewalt an Schulen und auf der Straße. Meistens trifft es einzelne Schüler, die von Stärkeren gemobbt, drangsaliert oder erpresst werden. Die Folgen sind Angst und ein Gefühl der Wehrlosigkeit bei den Kindern.

Krav Maga*  für Kinder hilft Kindern dabei, selbstbewusster zu werden und sich in brenzligen Situationen zu verteidigen.

In diesem Artikel erkläre ich Dir alles über das Krav Maga Kinder Training – basierend auf meinen Erfahrungen aus über 7 Jahren Krav Maga.

Ziele des Trainings für Kinder

Das sind die Ziele beim Kindertraining im Überblick:

  • Das Selbstbewusstsein der Kinder stärken
  • Die Wahrnehmung der Kinder für entstehende Konflikte verbessern
  • Verhaltensregeln für schwierige Situationen aufzeigen

„Kleine Kinder haben gegen Erwachsene sowieso keine Chance, also ist Selbstverteidigungstraining für Kinder sinnlos.“

Diesen oder einen ähnlichen Satz hört man öfters. 

Aber: Beim Training für Kinder geht es nicht darum, aus ihnen kleine Kampfmaschinen zu machen, die sich selbst gegen Erwachsene immer durchsetzen können. Es geht lediglich darum, Kindern ein gesundes Selbstbewusstsein beizubringen. 

Kinder sollen KEIN leichtes Opfer von Gewalt sein, sondern sich so gut es geht verteidigen, damit der Angreifer von ihnen ablässt und sich ein leichteres Opfer sucht.

Das Training schult die Wahrnehmung für entstehende Konflikte und gibt ihnen Verhaltensregeln an die Hand, wie sie in bestimmten Situationen reagieren können.

Was lernen die Kinder im Training?

  • Viel lautes Schreien
  • Schlag- und Tritttraining
  • Taktisches Verhalten in Konfliktsituationen
  • Befreiungstechniken

Welche Ausrüstung benötigen die Kinder?

Für das Training benötigen die Kinder klassische Sportkleidung*; also Sportschuhe, Hose und T-Shirt. Zudem benötigen sie einen Tiefschutz, um damit ihren Unterleib vor Schlägen und Tritten zu schützen.

Ein guter Tiefschutz sollte robust und angenehm zu Tragen sein. 

Es gibt spezielle Tiefschützer für Kinder, die in kleineren Größen erhältlich sind, als die Modelle für Erwachsene.

Fazit

Krav Maga Kinder Training ist ein toller Sport für Jungs und Mädchen. Sie lernen dabei, sich in brenzligen Situationen angemessen zu erhalten und sich verteidigen zu können. Das Ganze ist dabei stets spaßig und spielerisch.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du auf solch einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von Amazon eine kleine Provision. Für Dich bleibt der Preis genau gleich.

Letzte Aktualisierung am 7.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API